Dennis Pauler

Medien. Wirtschaft 2.0. Und mehr.

Gesehen: Night of the Proms 2012 – Abwechslungsreiches Musik-Spektakel von Klassik bis Pop

Night of the Proms 2012

Night of the Proms 2012

Seit 1985 findet jedes Jahr mit den „Night of the Proms“ eine Konzertreihe statt, in der klassische Orchestermusik und Rock- und Pop-Musik aufeinanderprallen – und in der Regel eine harmonische Einheit bilden. Gemeinsam mit einem 80-Personen starken symphonischen Orchester stehen bei jeder Veranstaltung mehrere bekannte Musikkünstler auf der Bühne und stellen große Hits oder auch neue Stücke vor.

Seit 1994 tourt die „Night of the Proms“ auch durch Deutschland und findet dort damit in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Wie in jedem Jahr steht ein ausgewähltes Instrument besonders im Vordergrund – dieses Mal die Harfe, an der der Solist Remy van Kesteren sein Können beweisen kann. Weitere Gäste in diesem Jahr: Mick Hucknall (bis 2011 Sänger der Band „Simply Red“), Anastacia, die Deutschrock-Band „Jupiter Jones“, die amerikanische A-capella-Gruppe „Naturally 7“, sowie wie fast jedes Mal John Miles mit seinem Hit „Music“.

Etwas mehr als zwei Stunden lang jagt ein Musikstück das andere, wobei durch den Wechsel zwischen Pop, Rock und Klassik für viel Abwechslung gesorgt ist. Kleine Abzüge gibt es beim Mitsingfaktor, denn obwohl die Zeit wie im Flug vergeht, fehlen doch die Kracher, die das Publikum in die Heiserkeit treiben.

Wer einfach einen ruhigen, aber musikalisch abwechslungsreichen Abend genießen will, kann und sollte trotzdem vorbeischauen. In diesem Jahr gibt dazu noch bei den folgenden 10 Terminen Gelegenheit:

    Di. 11.12.12 Bremen ÖVB Arena, 20:00 (auch VIP Tickets)
    Fr. 14.12.12 München Olympiahalle, 20:00 (auch VIP Tickets)
    Sa. 15.12.12 München Olympiahalle, 20:00 (auch VIP Tickets)
    So. 16.12.12 München Olympiahalle, 15:00
    Di. 18.12.12 Stuttgart Schleyerhalle, 20:00
    Mi. 19.12.12 Mannheim SAP Arena, 20:00 (auch VIP Tickets)
    Do. 20.12.12 Hannover TUI Arena, 20:00 (auch VIP Tickets)
    Fr. 21.12.12 Dortmund Westfalenhalle, 20:00
    Sa. 22.12.2012 Frankfurt Festhalle, 20:00
    So. 23.12.2012 Oberhausen Arena, 18:00

Und wem das zu kurzfristig ist: Der Kartenvorverkauf für 2013 hat auch schon begonnen. 🙂

Flattr this!

Tags: , , , , , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Zuletzt gedacht

Kategorien