Dennis Pauler

Medien. Wirtschaft 2.0. Und mehr.

Dystopie

Gespielt: Beneath a Steel Sky – ein atmosphärisches Endzeit-SF-Adventure

Die Klassiker-Woche geht weiter: Wir bleiben bei Adventures, wechseln aber das Genre. Willkommen in der Zukunft! Bisher hatte Robert Foster ein weitgehend ruhiges Leben. In frühester Kindheit ließ ihn zwar ein Hubschrauberabsturz alleine in der Wildnis stranden, doch er wurde von einem Nomadenstamm freundlich aufgenommen. Dort wuchs er abseits des von Großkonzernen beherrschten Stadtlebens behütet […]

Tags: , , , , , ,

Posted in Gespielt | No Comments »

Gehört: Mind – dystopische Zukunftvision vom gläsernen Bürger

Berlin im Jahr 2020. Die Arbeitslosigkeit ist auf knapp 11 Millionen gestiegen, Probleme in der Wasserversorgung und mörderische Hitze bringen vielen Menschen den Tod, bei Ausschreitungen kommt es regelmäßig zu Massenverhaftungen, in der Presse herrscht Zensur. In diesem Umfeld geht die idealistische Journalistin Nora Fischer ihrer unbefriedigenden Arbeit nach. Kritische Stimmen werden unterdrückt, auch ein […]

Tags: , , , , , ,

Posted in Gehört | 1 Comment »

Gesehen: 2030, Aufstand der Alten – düstere Zukunftsvision im Pseudo-Doku-Format

Schon Mitte vergangenen Jahres feierte sich das ZDF selbst für die Erfindung eines neuen Fernseh-Formats: Der Doku-Fiction, die dokumentarische und fiktionale Elemente verbindet. Anlass war der Start der Produktion des Dreiteilers „2030 – Aufstand der Alten“, der im Januar 2007 seine Fernsehpremiere hatte. ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender erklärt das Format folgendermaßen: „In einer klassischen Dokumentation würden […]

Tags: , , , ,

Posted in Gesehen | No Comments »

Zuletzt gedacht

Kategorien